Zahlungen und Service: Wodurch zeichnet sich das online Casino von Betsson aus?

Ein erster Blick auf die Webseite des online Casinos von Betsson reicht, um zu wissen, dass hier sehr professionell gearbeitet wird. Die hohe Qualität der Spiele und der aufmerksame Kundenservice machen das Betsson Casino zu einem der besten Adressen in der Branche. Kunden von Betsson Deutschland dürfen sich auf einen der umfassendsten Komplettanbieter der Glücksspielbranche freuen, da Betsson nicht nur ein online Casino besitzt, sondern auch einen Sportwetten Bereich. Zudem ist der Anbieter nicht nur deutsche Sprache vorhanden, sondern in Englisch, Französisch und Italienisch. Darüber hinaus gibt es noch 12 weitere Sprachen. Somit kann man bereits die internationale Ausrichtung des online Casinos von Betsson erkennen. Das Betsson online Casino braucht sich auch nicht hinter den großen in der Branche verstecken, da das Angebot absolut mithalten kann. Neben den Bereichen Betsson Sportwetten, Betsson Live Casino, Betsson Bingo und Betsson Poker am Spieler im Betsson Casino die Möglichkeit einer Vielzahl von Spielen zu wählen. Zudem stammen diese Spiele von den verschiedenen Softwareanbietern. Dies ermöglicht dem Anbieter Betsson eine der größten Sortimente mit Echtgeld Spielen im Internet anzubieten. Zudem handelt es sich hierbei um einen vertrauenswürdigen fairen und sicheren Anbieter, der einen absolut guten Ruf in der Branche genießt. Es gibt sogar einen betsson bonus ohne einzahlung. Der folgende Text wird sich ausschließlich mit dem online Casino von Betsson beschäftigen und vor allen Dingen auf die Punkte Zahlungen und Service eingehen.

Welche Zahlungsmethoden stehen im Sortiment von Betsson?

Die Einzahlung im Betsson online Casinos einfach und schnell durchgeführt. Man muss sich einfach mit seinem Konto anmelden und anschließend die gewünschte Zahlungsmethode wählen. Hierbei muss man beachten, dass man mindestens immer 10 € einzahlen muss, was auch Sinn macht, da kleinere Beträge kaum einen Sinn ergeben würden. Einzahlen kann man mit Kreditkarte, wobei sowohl Visa als auch Mastercard akzeptiert werden. Elektronische Geldbörsen stehen natürlich auch im Sortiment wie zum Beispiel der beliebte online Bezahldienst PayPal, Neteller und Skrill. Auch sofort denken kann durchgeführt werden mit den Anbietern Sofortüberweisung und Giropay. Die beliebten Guthabenkarten von Paysafecard und Ukash können auch zur Einzahlung verwendet werden um anonym Geld einzuzahlen. Natürlich steht auch zu guter letzt die klassische Banküberweisung im Sortiment. Bei Einzahlungen Kreditkarte muss man darauf achten, dass eine Servicegebühr in Höhe von 2,5 Prozent beansprucht wird. Ansonsten sind alle Zahlungsmethoden gebührenfrei. Auszahlungen muss man immer mindestens einen Betrag von 20 € in Auftrag geben. Die Dauer der Einzahlungen und Auszahlungen hängt natürlich von den ausgewählten Zahlungsmethoden ab. In der Regel sind Auszahlungen bereits nach 24 Stunden gutgeschrieben. Alles in allem kann man von einem hervorragenden Angebot in Sachen Zahlungsmethoden sprechen, da alle wichtigen Kategorien und Anbieter im Sortiment vorhanden sind.

Die Registrierung bei dem Stargames Casino

Bevor der Spieler das umfangreiche Spielangebot des Stargames Casinos für sich nutzen kann, muss zunächst erst einmal ein sogenanntes Spielerkonto bei dem Anbieter angelegt werden. Dieses Spielerkonto legt im Grunde genommen den Grundstein für den späteren Glücksspielerfolg und das Schöne dabei ist, dass der Registrierungsvorgang weder viel Zeit noch einen großen Aufwand in Anspruch nimmt. Mit ein paar Mausklicks und der Angabe entsprechender Daten des Spielers ist dieser Schritt bereits durchgeführt.

Sehr gut durchdachte Internetpräsenz

Es gibt zahlreiche Casinos, bei denen der Spieler zwar ein gutes Angebot vorfindet doch die Funktion der Registrierung erst einmal ausgiebig suchen muss. Dieser Umstand ist nicht nur zeitaufwändig, er schreckt vielmehr zahlreiche Glücksjäger vor der Anmeldung regelrecht ab so dass diese sich einem anderen Anbieter zuwenden. Bei dem Stargames Casino findet sich die Funktion der Registrierung jedoch bereits sehr übersichtlich auf der Startseite. Sie muss lediglich angeklickt werden.

Anschließend wird der Neukunde direkt zu dem entsprechenden Formular weitergeleitet, in dem lediglich die Mailadresse sowie der gewünschte Kundenname nebst des persönlichen Kennworts festgelegt werden muss. Mit diesen beiden Angaben meldet sich der Zocker später auf der Plattform des Stargames Casinos an und kann von dort das Spielangebot ansteuern.

Hohe Sicherheit und Datenschutz

Es mag durchaus ein wenig abschreckend wirken, dass der Neukunde bei einem Online-Casino seine Adresse sowie persönlichen Daten wie das Geburtsdatum sowie die Mailadresse und eine Bankverbindung angeben muss.

Diese Angaben sind jedoch erforderlich, damit das Stargames Casino auch eine zuverlässige Auszahlung der späteren Geldgewinne vornehmen kann und dient somit der Sicherheit des Kunden. Selbstverständlich werden die übermittelten Daten mit neuester Technik verschlüsselt, so dass sie letztlich vor unbefugtem Zugriff absolut sicher sind. Hat der Kunde diese Angaben gemacht, so kann die Registrierung mit dem Klick auf den Button abschließen. Anschließend erfolgt noch eine Bestätigungsmail des Stargames Casinos und die Registrierung ist vollständig abgeschlossen.

Selbstverständlich sollte sich jeder Neukunde des Umstandes bewusst sein, dass eine Registrierung bei dem Stargames Casino die Vollendung des 18. Lebensjahres voraussetzt und dass jeder Kunde sich auf der Internetpräsenz lediglich einmal registrieren darf. Auch bei kleineren Fehlern wie stargames passwort vergessen, ist die Sicherheit sehr hoch.

Die weitere Registrierung mit einem anderen Namen oder einer anderen Adresse ist auch völlig unnötig, da Stargames vor der Auszahlung von Geldgewinnen eine Verfikation von dem Kunden verlangt. In dieser Verfikation werden die von dem Kunden gemachten Angaben mittels entsprechender Dokumente, die der Glücksjäger dem Anbieter per Mail übermitteln muss, verglichen. Sollte es hier zu Abweichungen kommen werden die Geldgewinne zunächst erst einmal bis zur Klärung eingefroren. Sollte es sich herausstellen, dass der Zocker versucht hat die AGBs des Anbieters zu umgehen, ist eine Sperre die fast schon logische Folge.