Doppelte Solarpower für das Balkonkraftwerk

Manchmal ist es so, dass es im Kopf geradezu „Klick!“ macht und die Erkenntnis ist plötzlich zwingend da: Du musst etwas tun – jetzt!

Wer beispielsweise angesichts der großen Probleme im Hinblick auf das Wetter bzw. das Klima rundum den Entschluss fasst, in Sachen Klimaschutz augenblicklich selbst aktiv zu werden, der kann das mit dem Balkonkraftwerk mit 600w von priwatt sofort tun. Nach der Bestellung ist es in nur vier bis acht Tagen beim Kunden.

Nicht hinter Gittern, sondern davor: Solarpaneele am Balkon

Wer einen vergitterten Balkon besitzt, hat es besonders leicht, dort Sonnenkollektoren anzubringen. Beispielsweise die beiden Elemente aus der Serie priLight 45° Duo eignen sich hervorragend. Für knapp 1000 € erhält der Kunde zwei Solarmodule, einen Wechselrichter plus Endkappe, zwei Modulhalterungen, eine Wechselrichterhalterung, sechs Kabelbinder, vier Verlängerungskabel und optional ein Anschlusskabel für eine Wieland- oder eine Schuko-Steckdose. Der Preis versteht sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Der Name des Produktes ist leicht entschlüsselt:

  • Duo signalisiert, dass es sich um zwei Solarmodule handelt.
  • Der Hinweis auf die 45° bezieht sich darauf, dass die beiden Sonnenkollektoren in einem Winkel von 45° zur Hausfassade stehen, demnach schräg. So können sie sogar bei ungünstigen Beleuchtungsverhältnissen, also beispielsweise im Winter oder, wenn Schatten darauf fällt, noch einen ansehnlichen Wirkungsgrad erzielen. Immerhin reicht der Ertrag, um pro Jahr etwa 175 € Stromkosten einzusparen. Schon im fünften Jahr machen sich also die beiden Sonnenkollektoren bezahlt. Es lohnt sich dementsprechend, privater Kraftwerksbetreiber zu werden!
  • Die Bezeichnung Light ist wichtig für diejenigen, die die praktischen Arbeiten bei der Montage ausführen müssen: Die Solarmodule der priLight-Serie sind glasfrei. Das spart enorm viel Gewicht. Die relativ leichten Bauteile wiegen bloß 7,6 kg. Das macht es natürlich einfach, damit zu hantieren und sie anzubringen. 

priwatt erläutert auf der Homepage ganz genau, welche Maße ein Balkon braucht, um die Mini-Solaranlagen montieren zu können und auch, wie das geht.

Nein, eine Solaranlage verschandelt den Balkon nicht!

Im Prinzip ist jedem bewusst, dass man für den Klimaschutz auch Opfer bringen sollte. Aber muss es denn gleich darauf hinauslaufen, dass das eigene Haus optisch an Wert verliert, weil man am Balkon ein Solarkraftwerk installiert hat? Nein, ganz sicher nicht!

Alle Minisolaranlagen von priwatt sind optisch schön. Die Halterung von priLight 45° Duo beispielsweise besteht aus witterungsbeständigem Aluminium. Wer sich Beispielbilder anschaut, auf denen die Sonnensegel abgebildet sind, wird erkennen, dass die ausgesprochen schick aussehen. 

Außerdem: Warum nicht Flagge zeigen? Es sollte selbstverständlich sein, überall diese Zeichen des aktiven Engagements für den Klimaschutz zu sehen – am Balkongitter oder anderen Gebäudeteilen.

Der Strom, der mit den dezentralen kleinen Solarkraftwerken erzeugt wird, kann während der Abwesenheit der Bewohner eines Haushalts dafür genutzt werden, dort alle Geräte zu versorgen, die ständig laufen, wie beispielsweise Kühlgeräte. Auch im Standby-Betrieb ziehen viele Geräte Strom, der so zur Verfügung gestellt werden kann, ohne das Klima oder das Budget zu belasten. priLight 45 Duo spart etwa 270 kg CO2 pro Jahr verglichen mit weniger klimafreundlichen Möglichkeiten, Strom zu erzeugen. Auch wenn diese Werte natürlich auf Durchschnittszahlen für Sonnenstunden und damit der Höhe des Stromertrags basieren, sind sie doch überzeugend: In fünf Jahren mehr als eine Tonne CO2 einsparen und ab dem fünften Betriebsjahr außerdem Geld? Daran sollte jeder interessiert sein.

…und dann brach der Schlüssel plötzlich im Schloss ab!

Es kann jeden und treffen: Irgendwann steckt man einen Schlüssel ins Schloss und der bricht ab. Meistens ist es dann auch noch zu allem Überfluss so, dass der abgebrochene, kurze Teil des Schlüssels im Schloss stecken bleibt und sich nicht entfernen lässt – zumindest nicht von einem Laien. Der vielleicht bei einem Nachbarn hinterlegte Reserveschlüssel ist dann leider nicht hilfreich.

In diesem Fall benötigt man die Hilfe eines qualifizierten und vertrauenswürdigen Schlüsseldienstes. Der Schlüsseldienst in Regensburg ist solch ein Unternehmen. Ebenso fair wie verantwortungsbewusst wird hier Kunden in ihren meist akuten Notlagen geholfen.

Nicht immer eilt es, wenn man die Kompetenz eines Schlüsseldienstes braucht

Fachleute, die wissen, wie man Schlösser ohne den dazugehörigen intakten Schlüssel öffnet oder Alarmanlagen lahmlegt, sind u. a. dann ausgezeichnete Berater, wenn es um Fragen der Einbruchsprävention geht. Der Schlüsseldienst in Regensburg schult seine Mitarbeiter regelmäßig, sodass sie immer auf dem neuesten Stand sind, welche Möglichkeiten im Bereich der Sicherheitstechnik bestehen.

Wer jemals einen Wohnungseinbruch hinnehmen musste, weiß, dass das ein Ereignis ist, das einem Heim jede Geborgenheit rauben kann und weit mehr als lediglich finanziellen Schaden anrichtet. Genau deshalb ist Vorbeugung in diesem Bereich so wichtig!

Kunden, die ihr Haus mit moderner Sicherheitstechnik ausstatten lassen wollen, werden vom Schlüsseldienst in Regensburg umfassend und kompetent beraten. Das geschieht natürlich im Rahmen eines Hausbesuchs und entsprechend den Wünschen der Auftraggeber. Nicht nur neue Sicherheitssysteme werden dabei installiert, sondern auch bestehende Sicherheitseinrichtungen gewartet.

Schnell da – beschädigungsfreie Türöffnung – Schlüsselnotdienst

An den drei in der Überschrift genannten Kriterien erkennt man einen guten Schlüsseldienst, wie z. B. den Schlüsseldienst in Regensburg.

In der Regel liegt ein Notfall vor, wenn ein Schlüsseldienst kommen soll: Jemand hat sich ausgesperrt, ein Auto lässt sich nicht öffnen, ein Tresor, der dringend benötigte Unterlagen enthält, leistet hartnäckig Widerstand.

Der Schlüsseldienst in Regensburg ist in 15 bis 40 Minuten vor Ort und bemüht sich, das vorliegende Problem so schnell wie möglich zu lösen. Oft ist es allerdings so, dass Kunden zuvor selbst versuchen, verschlossene Türen zu öffnen. Das ist nicht immer hilfreich, vor allem, wenn dabei Schlösser bzw. Schließanlagen beschädigt werden. Es kann zum einen die Kosten in die Höhe treiben, wenn die Schäden irreversibel sind, zum anderen dem Fachmann einen Zugang erschweren und damit die benötigte Zeit für eine Türöffnung erhöhen.

Das zweite Kriterium, die beschädigungsfreie Türöffnung, lässt sich in 90 % der Fälle erfüllen, wenn nicht das Schließsystem zuvor beschädigt wurde. Es kann für den Kunden also tatsächlich günstiger sein, eher früher als später Fachleute zu rufen, wenn Probleme mit Schlüsseln und Schlössern vorliegen.

Wichtig ist natürlich, dass ein Schlüsseldienst rund um die Uhr erreichbar ist und das an 365 Tagen im Jahr.

Transparente und faire Vertragsbedingungen

Eine unbeabsichtigt zugefallene Wohnungstür bedeutet praktisch immer eine unangenehme Überraschung. Oft schließt sich eine weitere daran an, wenn die Rechnung vom Schlüsseldienst kommt. Deshalb sollte man Unternehmen mit der Öffnung der Haustüre beauftragen, die einen Festpreis dafür anbieten. Der Schlüsseldienst in Regensburg tut das und so stehen seine Kunden auf der sicheren Seite.

Was ist Thermoholz?

Der Trend der Zukunft – Thermoholz

Holz ist ein ganz besonderer Baustoff, welcher in unserer heutigen Zeit eine Renaissance erfährt. “Mutter Natur” hat wieder einen größeren Stellenwert in den Köpfen der Menschen erfahren. Gott sei Dank, Holz ist ein Baustoff der besonderen Art, es schafft ein gesundes Raumklima, es schafft Behaglichkeit und Wärme und man wohnt damit einfach gesünder. Aber eigentlich ist Holz auf der anderen Seite auch arbeitsintensiv. Holz sieht nicht nur wärmer aus als Stein, es IST auch wärmer. Weg von den alten Wegen und wieder hin zur Natur, das ist der Weg der Zukunft. Besonders behandeltes Holz ist das Thermoholz. In den kommenden Abschnitten mochten wir Ihnen diesen Begriff etwas näher erklären.

Thermoholz

Wie wird aus Holz eigentlich Thermoholz?

Normales Holz erfährt vor jeder weiteren Verarbeitung erst einmal eine “Sonderbehandlung”. Es verwandelt sich durch Erhitzen von mindestens 160 Grad, das Holz wird so behandelt zu einem sehr guten Baustoff, welcher nicht mehr so arbeitsintensiv ist. Die Thermobehandlung macht das Holz zu einem langlebigen Baustoff welcher keinen Pilzbefall oder Insektenbefall zu beklagen hat. Es ist einfach resistent gegen Befall jeglicher Art. Es quillt nicht mehr auf oder es “schrumpelt” nicht mehr zusammen. Kurz, es bleibt so wie es ist in Größe und Form. Ein Baustoff der Zukunft der seinesgleichen sucht. Zudem bleiben Farbe und Struktur des Holzes zu 100 % erhalten. Die Schönheit wird durch die Thermobehandlung erst so richtig in den Vordergrund gesetzt.

Wofür wird Thermoholz gern verwendet?

Sicherlich als Bauholz, aber wofür denn nun genau. Der Trend geht ja bekanntlicherweise weg von kalt wirkenden Steinen und Fliesen. Terrassen sind da ein beliebtes Beispiel. Terassenböden werden heute wieder gern aus Holz gebaut, sei es die gesamte Konstruktion oder der Fußboden. Thermoholz findet hier reißende Absatz, da dieses behandelte Holz auf der einen Seite jeglichem Wettereinfluss trotzt, es bleibt auch in Form und Farbe stabil. Unsere Großeltern würden jetzt sicherlich einwenden, dass Holz sehr arbeitsintensiv ist, aber bitte, doch nicht das Thermoholz. Es ist keine Nachbehandlung mehr erforderlich, kein Anstrich, es braucht nicht extra getränkt zu werden. Es bleibt einfach immer ansehnlich und schön.

Holz und andere Materialien

Das Bauen mit Holz ist kostengünstig und kann aber auch leicht mit anderen Materialien kombiniert werden. Das macht das Besondere eigentlich erst aus, der ökologisch und kostengünstige Baustoff Holz mit Stein, Glas oder Metall. Unsere Vorfahren haben es uns doch schon vorgemacht, die Fachwerkhäuser sind ja so aufgebaut. Einen Rahmen mit Holz erschaffen und mit Lehm und Stein vollendet. Auch Blockbauhäuser kommen wieder in Mode, warm und effizient bieten Sie ein wohliges und gesundes Raumklima. Gut für die Gesundheit aller Bewohner. Dank Thermoholz sind Holzhäuser so schön wie immer, aber nicht mehr so arbeitsintensiv in Verarbeitung und Nachbehandlung.

Die Kosten von Holzbauten sind niedriger als Bauten aus Stein und Metall. Bestimmte Konstruktionen werden schon vorgefertigt geliefert, aber trotz allem ist jedes Teil individuell und einzigartig. Hier findet der Wunsch des Käufers seine Erfüllung. Besonders einheimisches Holz wie Buche wird durch die Thermobehandlung zu einem wertvollen Bauholz mit wertvollen positiven Eigenschaften. Das Leben mit Holz ist die Zukunft.

 

Eine faire Perspektive für HSC-Fräsmaschinen

HSC Fräsen
Fräsen und Drehen gehören zum Geschäft der Zerspanung. Aus historischer Sicht ist das Fräsen eine recht neue Art der Bearbeitung. Es handelt sich beispielsweise um einen Oberflächenbetrieb, der ein Minimum an Schmierfähigkeit erfordert. Letztendlich verlangt die MMS-Bearbeitung eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle Alternative zur herkömmlichen Nassbearbeitung. Selbst die beste Drehmaschine (oder eine andere Maschine in dieser Hinsicht) wird früher oder später so wertlos wie Schrott und deshalb empfehlen wir
neuwertige HSC Fräsen. Die Präzisionsbearbeitung ist das Verfahren zum Abtragen von Material mit einer ziemlich hohen Toleranz von Bauteilen.

Die Maschine ist genauso gut wie die Werkzeuge, die auf ihr eingesetzt werden. In der linken Spalte finden Sie die verschiedenen Formen von Aluminiummaschinen, die wir Ihnen anbieten können. Bohrmaschinen werden heute oft in CNC-Bearbeitungszentren integriert. Die billigsten Maschinen haben die Tendenz, eine einfache DC 50W-Elektrospindel aufzunehmen, die zuverlässig genug ist und zudem kostengünstig zu ersetzen ist. Wenn Sie eine neue Maschine kaufen, besitzen Sie das Angebot des Herstellers für die optionalen Systeme, die es gibt. Wenn Sie sich vor der Kaufentscheidung über Fräsmaschinen informieren müssen, lesen Sie bitte den nachfolgenden ausführlichen Fräsmaschinenbericht. Sie werden dann informiert, wann die zum Verkauf stehende Fräsmaschine in einer unserer Auktionen zu finden ist.

Heutzutage gibt es viele großartige Möglichkeiten. Die vielfältigen Eigenschaften von Metall ermöglichen nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten Es gibt kaum ein Produkt auf dem Markt, das ohne den Einsatz von metallischen Komponenten hergestellt werden kann. Eine regelmäßige Qualität von Bearbeitungszentren ist der hohe Automatisierungsgrad, der sowohl automatisierte Werkzeugwechsel als auch vollautomatische Bewegungsabläufe beinhaltet.

Die Saftqualität ist hervorragend. Ein letztes Produkt ist einfach so groß wie seine schlechteste Komponente. Die bekanntesten Fräsmaschinenmarken sind in fast jeder Online-Auktion vertreten, darunter eine große Auswahl an Modellen. Es lohnt sich, sich für Hersteller zu entscheiden, die seit vielen Jahren für Zuverlässigkeit und Qualität bekannt sind. Die Hersteller bieten nun Geräte an, die sehr genau, sehr starr und mit einer Vielzahl von Steuerungs- und Schnittstellenalternativen ausgestattet sind. Damit hat das Unternehmen nicht nur den zeitlosen Bridgeport am Leben erhalten, sondern auch eine starke Aussage zum Werkzeugmaschinenbau in den usa gemacht. Ihr Werkzeugmaschinenhersteller sollte in der Lage sein, Ihre Teile am nächsten Tag zu erhalten.

Die Eigenschaften von HSC-Fräsmaschinen

Es gibt eine Reihe von Techniken, um Späne effektiv und ohne Verwendung von Kühlmittel zu entfernen. Neben der Verzinkung gibt es auch Pulverbeschichtungsverfahren, die bei Metalllösungen eingesetzt werden können. Das Auto-Leveling-Verfahren ist in der Software eingerichtet und beinhaltet lediglich eine Antast-Routine vor dem Fräsen. Das Fräsverfahren ist nicht perfekt, zumal der Gravierstich stumpf wird, er neigt eher zum Reißen als zum Schneiden. Es kann die Werkzeuge und Teile verschleißen, was den Bedarf an Ersatz zur Folge hat. Die mühsamen Aufgaben und nervenaufreibenden Aufgaben sind größtenteils erledigt, jetzt haben wir verschiedene Probleme zu lösen.